Archiv des Autors: chris8080

Ich starre auf mein Smartphone und ignoriere die Rufe meines Kindes – es ist okay

Jennifer Hicks über Mütter (was ist mit den Vätern?), die einfach mal ihre Ruhe haben wollen von dem totalen Alltag mit kleinen Kindern, und ihren Ausweg in einem kleinem fünf mal zehn Zentimeter großen Teil finden, genannt iPhone, oder S4, oder was immer. Das Telefon in der Hand und der Blick auf den kleinen Bildschirm […]

Sebastian Callies über Zombie-Journalismus, Medienkonsum und Auswirkungen auf PR

In seinem ausführlichen Essay spiegelt Callies die Situation des Qualitätsjournalismus in Zeiten von Internet und geänderten Nutzungsgewohnheiten. Die Medien haben ihre Orientierungsfunktion verloren, so sein Fazit. „Nie war es so einfach, seine eigenen PR-Meldungen in nahezu identischer Form in der Presse zu platzieren. Aber nie verpuffte die Wirkung so schnell wie heute. Paradoxerweise geben Nutzer […]

Social Media Monitoring: Auf die richtige Strategie kommt es an

Monitoring der sozialen Medien gehört für viele Unternehmen zum Alltag, doch wirklich strategisch wird das Thema noch eher selten umgesetzt, meint Claudia Gunkel in LEAD digital. Dabei könnte eine professionelle Monitoring-Strategie und die abteilungsübergreifende Einbindung des Monitoring die Potenziale erst richtig ausschöpfen. Vor allem die richtige Einschätzung der Ausgangssituation, d.h. die Einteilung in Entwicklungsstufen, sei […]

YouTube Rewind 2013

Das waren die heißesten YouTube-Clips des Jahres…Ganz vorne dabei: Die Frage, was für ein Geräusch der Fuchs macht.

Die Presse – Realität zwischen PR und Journalismus

Herr Patalong von Spiegel Online sorgt sich um die Zukunft seiner Zunft und stellt PR an den Pranger. Zurecht müssen sich viele Journalisten die Frage stellen, wie ein unabhängiger und objektiver Journalismus in die Zukunft überführt werden kann. Die Situation ist wie sie ist: schrumpfende Redaktionen, verändertert Medienkonsum, zumeist auch unkritische Leserinnen und Leser und […]